Teamleitung Risk Management (m/w/d) – Festanstellung

  • Position zu besetzen ab 5. April 2019
  • Permanent-ID OCR-PP-2019-1041
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Festanstellung
  • Standort Deutschland / 7x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Festanstellung, Medizintechnik

Aufgaben

  • moderieren des Risikomanagements bei Neuentwicklungen und Produktänderungen
  • verantwortlich für den Risikomanagementprozess
  • erstellen von Risiko- und Nutzenbewertungen in Zusammenarbeit mit einem Team aus den involvierten Fachbereichen
  • Bewertung von Informationen aus Marktbeobachtungen und Reklamationen
  • Verantwortung für den Design Verifikation und Validation Prozess (Sicherstellung und Durchführung bei aktiven und nicht aktiven Medizinprodukten)
  • Erfahrung in der Ausarbeitung von Statistiken
  • Führung und Motivation des Teams

Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt Medizintechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Risikomanagement und Design V&V in der Medizintechnik
  • erfahren im Umgang mit relevanten Normen (DIN EN ISO 14971, 13485, IEC 60601-1, EN ISO 62366)
  • Strukturierte, lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsgeschick kombiniert mit sicherem Auftreten und
  • team- und kommunikationsfähig auf allen Ebenen
  • hohe soziale Kompetenz sowie gute Führungs- und Motivationsfähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrener MS-Office-User mit guten SAP und Kenntnissen

PDF herunterladen

  • Anschrift Maieräckerstraße 25
    72108 Rottenburg am Neckar