Supply Chain Manager (m/w) – Festanstellung

  • Position zu besetzen ab 19. April 2018
  • Permanent-ID OCR-PP-2018-1018
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Festanstellung
  • Standort Deutschland / 7x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Festanstellung, Medizintechnik

Aufgaben

  • Aufbau einer Supply Chain-Strategie und fachliche und disziplinarische Verant­wort­ung für die europäische Materiallieferkette
  • und operativ. Controlling der Logistikketten im Transportmanagement und des Materialflussplans
  • Lagerbeständen in Übereinstimmung mit Service-Level-Anforderungen, Bestands­bewertungszielen und Vertriebs- und Marketinganforderungen optimieren
  • europäischer Bestandsoptimierungspläne für erworbene Rohstoffe, Komponenten und fertige Produkte entwickeln
  • Unterstützung des globalen Einkaufs in Bezug auf Lieferantenmanagement und die Überwachung relevanter Daten des Einkaufs und Supply Chain Managements
  • Erstellung von Kostenanalysen
  • Mitarbeit an globalen Projekten
  • In-Sourcing-Projekte identifizieren und durchführen
  • Markttrends erkennen mithilfe von Benchmarking- und Kostenanalysen

 

Anforderungen

  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Supply Chain Management in einem Fertigungs-/Logistikumfeld
  • Studium der Ingenieurswissenschaften oder Logistik und Transportwesen oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Reisebereitschaft (10% bis zu 20% der Arbeitszeit)
  • Erfahrung mit SAP oder einem vergleichbaren ERP-System erforderlich
  • Kanban- und Microsoft Office-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • Sehr gute Projektmanagement-, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten, gutes analytisches Denkvermögen
  • Zertifizierungen im Bereich Supply Chain oder Logistik (wie z.B. CTL-Zertifizierung in Transport und Logistik)

PDF herunterladen