Software-Developer für ein chirurgisches Gerät (d/m/w) – Freelance – on hold

  • Position zu besetzen ab 15. Februar 2021
  • Permanent-ID OCR-FL-1189
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Medizintechnik

Aufgaben:

  • Anpassung der bestehenden Softwaremodule und Erstellung neuer Softwaremodule in der Programmiersprache ‚C‘ unter Verwendung eines Echtzeitbetriebssystems
  • Ansteuerung von Mikrocontrollerschnittstellen
  • Anpassung / Erstellung des Designs (UML) und der Dokumentation der erstellten / geänderten Softwaremodule
  • AP 1: Anpassen der HW-Tests
  • Test der Reset- und Watchdogcontroller
  • Test der Abschaltzweige mit redundanter Messung der Aktor-Versorgungsspannung
  • Implementierung
  • AP 2: Anpassen der PCB-Prüfsoftware
  • Anpassen der HW-Tests analog zu AP1
  • Test der neuen SPI-Kommunikation

 

Anforderungen:

  • Umfangreiche Erfahrung in der Software-Entwicklung in der Medizintechnik sowie deren HW-Test
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anpassung bestehender sowie Erstellung neuer Softwaremodule in der Programmiersprache ‚C‘
  • Sehr gute Kenntnisse von Mikrocontrollern

 

Zusätzliche Informationen:

Standort: remote / Süd-Deutschland

Projektbeginn: asap, spätestens März 2021

Projektlaufzeit: min. 6 Monate, mit Verlängerungsoption

Projektumfang: 4-5 Tage/Woche, hauptsächlich remote

PDF herunterladen