SHE-SPOC (m/w/d) – Freelance

  • Position zu besetzen ab 1. Juni 2022
  • Permanent-ID OCR-FL-1831
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 8x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Pharma

Ziel der SHE-SPOC (Safety, Security, Health, Environment – Single Point Of Contact) Rolle ist es, im jeweiligen Investitionsprojekt die erforderlichen Aktivitäten zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU), die von übergeordneten Konzernrichtlinien und gesetzlich geltenden Bestimmungen hinsichtlich Bauten und Anlagen gefordert werden, zu implementieren. Es soll sichergestellt werden, dass bei der Planung und Realisierung von Investitionsprojekten die Belange bzgl. Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz (SGU) frühzeitig erkannt, beurteilt und berücksichtigt werden.

Aufgaben:

• Sie sind erster Ansprechpartner für alle SHE-Aspekte im Projekt
• Sie ziehen eigen- und selbstständig themenabhängig andere Abteilungen aus SGU (Arbeitsschutz, Umweltschutz, usw.) und aus dem Projektteam hinzu und/oder stellen direkten Kontakt her und koordinieren und beraten
• Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Archivierung der SHE-Key-Deliverables und passen diese nach Projektänderungen an
• Sie moderieren die Safety-Reviews mit allen beteiligten Personen und dokumentieren Pendenzen
• Sie führen eigen- und selbstständig die finale SHE-Inspektion durch, erstellen ein Report und die Pendenzlisten

Zusätzliche Informationen:

Standort: Großraum München
Projektstart: Asap, spätestens Ende Juni
Projektdauer: 4 Monate mit Verlängerungsoption (+12 Monate)
Umfang: 1-2 Tage / Woche
Remote: 100%
On-site: Einzelne Termine – ca. 3-4 nach Absprache

PDF herunterladen