remote/Teilzeit: Risk Analyst medical devices / combination products (f/m/n) – Freelance – on hold

  • Position zu besetzen ab 1. März 2020
  • Permanent-ID FL-929
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 5x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Pharma

Aufgaben:

  • Review und Aktualisierung von process-, system- und use-Risikoanalysen (sysRA und uRA) auf internen und studienbasierten Daten
  • Erstellung der „Evaluation of supplier Risk documentation“
  • Erstellung von Reports basierend auf externer Dokumentation z.b. Usability Studienreports, Recherche oder Analysenreports
  • Recherche von Indikationsbeschreibungen, Anforderungsprofilen oder Marktübersichten (Devices, IFUs etc.)
  • Gap-Analyse neuer Standards
  • Überarbeiten der Masterliste

Anforderungen:

  • Must be familiar with risk management process for combination products, e.g. ISO 14971
  • Must be familiar with Design Control requirements according to e.g. 21CFR part 4
  • Already experience with risk management in industry within medical device development
  • Science or engineering master degree with experience in the medical device or pharma industry, preferably in HFE, risk management or a quality environment position for (injectable) drug delivery systems

Zusätzliche Informationen:

Standort: remote (Ingelheim)

Projektbeginn: März 2020

Projektlaufzeit: 24 Monate

Projektumfang: 5 Stunden/Woche remote

PDF herunterladen