Regulatory Affairs Manager Medizintechnik (m/w) / ANÜ

  • Position zu besetzen ab 18. Juni 2018
  • Permanent-ID OCR-TP-2018-1001
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Festanstellung
  • Standort Deutschland / 9x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Festanstellung, Medizintechnik

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Registrierung aktiver Medizinprodukte in globalen Märkten (Schwerpunkt Asia Pacific)
  • Zusammenstellung der Zulassungsdokumentation und   Bereitstellung zur Einreichung bei lokalen Behörden
  • Enge Kommunikation und Abstimmung mit den Regulatory Affairs Abteilungen des Kunden der unterschiedlichen   Regionen
  • Pflege von Zulassungsdatenbanken und -systemen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 2-3 Jahre) im Bereich Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement oder Zulassungsverfahren von Medizin-produkten oder Arzneimitteln wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs von Medizinprodukten in EU oder internationalen Märkten wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Zusätzliche Informationen

Standort: Schweinfurt
Projektbeginn: schnellstmöglich
Projektlaufzeit: 31.12.2018
Verlängerungsoption: JA
Verfügbarkeit: Vollzeit
On-site Support: 100%
Remote Support: 0%

PDF herunterladen