• Position zu besetzen ab 14. Mai 2018
  • Permanent-ID OCR-FL-2018-1072
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 3x
  • Kategorien Freelance/Contracting, Pharma

Aufgaben

  • Sicherstellung der Einhaltung von externen und internen regulatorischen Anforderungen
  • Durchführung von Risikoanalysen (FMEA)
  • Auswertung von Daten, Erstellung von SOPs
  • Bearbeitung von Abweichungen und Korrekturmaßnahmen (CAPA)
  • Durchführung von Untersuchungen im Rahmen der Störungsanalyse
  • Durchführung des Änderungsmanagements
  • Vertretung der Abteilung in entsprechenden Gremien

Anforderungen

  • Ingenieur, Master oder Techniker mit technischer Ausrichtung (z.B. Biotech, Pharma, Chemie, Bio, Verfahrenstechnik), gutes Verständnis für Qualitätsmanagementsysteme, sowie mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • Fundierte Fachkenntnisse in Bau und Betrieb der o.g. Anlagen
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Arzneimittelherstellung/ GMP und der entsprechenden Regularien.
  • Methodenkenntnisse bzgl. FMEA, Fehlersuchanalyse, Change Management, gerne Erfahrung in Projektarbeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Zusammenarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams.
  • Routinierter Umgang mit MS Office Software
  • Sie sind ergebnisorientiert, ergreifen die Initiative, verfügen über Planungs- und Organisationsgeschick, sind in der Lage sich durchzusetzen, kommunikationsstark & arbeiten gerne & gut in einem Team

Zusätzliche Informationen

Standort: Burgwedel

Projektbeginn: asap

Projektlaufzeit: 30.11.2018

Verfügbarkeit: Vollzeit

PDF herunterladen