Projekt Manager (m/w/d) – Freelance – geschlossen

  • Position zu besetzen ab 1. Mai 2019
  • Permanent-ID OCR-FL-2019-1030
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 2x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Medizintechnik

Aufgaben

Das Aufgabengebiet des Projektkoordinators im Fachbereich Facility / Building Management umfasst die gesamte Betreuung der im Fachbereich laufenden Projekte, d.h. Planung, Steuerung, Koordination von Neubau-, Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen an gebäudetechnischen Anlagen und Gebäuden sowie von Dienstleistungen in diesem Bereich in allen Leistungsphasen (HOAI).

Hauptaufgaben:

  • Eigenverantwortliche Planung, Koordination und Steuerung von Projekten aus dem Bereich Facility / Building Management
  • Sicherstellung des Projekterfolgs im Hinblick auf Kosten, Termine, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Projektbudget- und Zeitplanung
  • Erstellung von Vorgaben für externe Planungsbüros
  • Steuerung und Überwachung von externen Architekten, Ingenieuren, Sachverständigen und ausführenden Firmen
  • Übernahme der Aufgabe als Bauherrenvertreter/in während Planungs- und Ausführungsphase
  • Einholung und Prüfung von Angeboten
  • Auswahl von Subunternehmern und Vergabe von Leistungen
  • Begleitung der Inbetriebnahme, Abnahme und Übergabe der Gewerke
  • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher und unternehmenseigener Vorgaben
  • Gewährleistung von Sicherheit und Umweltschutz im Rahmen aller Projekte
  • Kommunikation bezüglich Projektanforderungen und Kundenbedürfnisse mit dem Management
  • Regelmäßiges Reporting (Projektstatus, Kosten, Termine etc.)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium oder Techniker in der Fachrichtung Versorgungstechnik/Gebäudeausrüstung, Hochbau, Bauingenieurswesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Bau- und Projektleitung
  • Fähigkeit zur fachlichen Anleitung und Führung von externen Planern
  • Sicherer und gewandter Umgang mit Projektpartnern
  • Analytisches und wirtschaftliches Denkvermögen
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Zusätzliche Informationen

Standort: Großraum Hamburg

Projektbeginn:  01.05.2019

Projektlaufzeit: ca. 1 Jahr

Verfügbarkeit: 5 Tage/Woche vor Ort

PDF herunterladen