Manager Digital Marketing Onkologie/Hämatologie (m/w) – Freelance

  • Position zu besetzen ab 1. Oktober 2018
  • Permanent-ID OCR-FL-2018-1151
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 9x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Pharma

Aufgaben

Kampagne für die Zielgruppe Arzthelferin für Myelofibrose / Polycythaemia vera

  • Entwicklung einer Kampagne für die neue Zielgruppe Arzthelferin zur Disease Awareness
  • Entwicklung eines Konzepts zur Durchführung regionaler/überregionaler Fortbildungsveranstaltungen
  • Entwicklung von eCME Fortbildung
  • Erstellung von Trainingsmaterialien zu Disease Awareness

Digital Kampagne 2019 für Zielgruppe Arzt für Jakavi

  • Erstellung eines Digitalen Maßnahmen-Plans für 2019 unter Berücksichtigung der Termine der Fachkongresse und der damit verbundenen Informationsanforderungen des Marktes
  • Entwicklung einer Digitalen Kampagne für Myelofibrose und Polycythaemia Vera auf den Portalen Esanum und DocCheck und Onkologie-Kongresswissen
  • Erstellung/Contenterarbeitung von vier RepTriggered E-Mails

Kampagne für die Zielgruppe Patient für Myelofibrose / Polycythaemia vera

  • Erstellung eines Digitalen Maßnahmen-Planes für die Initiative „Leben mit MF und PV“ für 2019
  • Erstellung eines Maßnahmen-Planes für die registrierten Patienten der Initiative z. B. Erstellung einer „Willkommens-Box“
  • Erstellung einer Patientenbroschüre für Patienten, die erstmalig Jakavi verschrieben bekommen haben

Anforderungen

  • kennt die Pharma-Welt und kennt die Pharma-Systeme (sprich ist von 0 auf 100 einsatzfähig)
  • Spezialist für Marketinganalysen (Excel, PowerPoint) und Businesspläne
  • hat eine hohe Affinität zu digitalen Marketingmaßnahmen und kennt aber gleichzeitig die klassischen Marketingbedürfnisse (Do´s and Don´ts)
  • ist im ethischen Marketing versiert und mit den Voraussetzungen in diesem Umfeld vertraut
  • hat einen wissenschaftlichen Background, um der Komplexität der jeweiligen Indikation gerecht zu werden ist sofort verfügbar

Zusätzliche Informationen

Standort: Nürnberg

Projektbeginn: 01.10.2018

Projektlaufzeit: April 2020

Zeitaufwand: 24 h/Woche

Verfügbarkeit: 30% vor Ort; 70% Home-Office

PDF herunterladen