Leiter der Herstellung (m/w)

  • Position zu besetzen ab 1. Juni 2018
  • Permanent-ID OCR-FL-2018-1064
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 9x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Pharma

Aufgaben

  • Prüfung und Freigabe der Herstelldokumentation gemäß AMWHV und den GMP-Regularien
  • Sicherstellung der spezifikationsgerechten Herstellung, Lagerung und Kennzeichnung
  • Führung, Anleitung und Entwicklung der Mitarbeiter
  • Mitarbeit bei prozessübergreifenden GMP-Aufgaben
  • Erstellung, Kontrolle und Überarbeitung von Batch-Records, Betriebsvorschriften und SOPs
  • Teilnahme an Selbstinspektionen, externen Audits und Behördeninspektionen

 

Anforderungen

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft in der Pharma-, Lebensmittel -oder chemischen Industrie (als Leiter der Herstellung / Head of Production)
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Solida-Produktion (Feststoffherstellung)
  • Umfangreiche Kenntnisse der GMP-Regularien
  • Hohes Bewusstsein für Hygienestandards gepaart mit gutem technischen Verständnis
  • Idealerweise Methodenkenntnisse im Bereich LEAN Management
  • Fachliche und soziale Kompetenz zur eigenständigen Führung von Mitarbeitern

 

Zusätzliche Informationen

Standort: Großraum Nürnberg

Projektbeginn:  Juni/Juli 2018

Projektlaufzeit: 3-6 Monate

Verfügbarkeit: Vollzeit vor Ort

PDF herunterladen