Kabelmanagement in der Medizinproduktentwicklung (m/w) – Freelance

  • Position zu besetzen ab 1. Dezember 2018
  • Permanent-ID OCR-FL-2018-1178
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort Deutschland / 7x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Freelance/Contracting, Medizintechnik

Aufgaben

  • Verantwortlichkeit für das Kabelmanagement in einem Medizinprodukt
  • Definition, Auslegung, Konfektionierung und Spezifikation von Einzelkabeln oder Kabelbäumen
  • Erstellung von Beschaffungsspezifikationen zur Beauftragung von Lieferanten
  • Definition, Durchführung bzw. Beauftragung von Kabeltests
  • Einpflegen der Kabelspezifikationen in SAP
  • Betreuung von Lieferanten
  • Qualifizierung von Kabeln und Freigabe für die Serienproduktion

Anforderungen

  • Normative Anforderungen aus der Medizintechnik (z.B. ISO 60601)
  • Auslegung von Kabelquerschnitten
  • Auslegung von Materialien für Kabelmantel für lebenslange Bewegungszyklen
  • Befestigungsvarianten von Einzelkabeln und Kabelbäumen für einfache Montage bzw. Service
  • Anwendungskenntnisse von Creo (ehemals ProE)
  • Anwendungskenntnisse von SAP

 

Zusätzliche Informationen

Standort: Baden-Württemberg

Projektbeginn:  bis Anfang Februar 2019

Projektlaufzeit: ¾ – 1 Jahr

Verfügbarkeit: 4-5 Tage/Woche

Remote Support: nach Absprache möglich

PDF herunterladen