Ingenieur Konstruktion (m/w)

  • Position zu besetzen ab 31. Juli 2017
  • Permanent-ID OCR-PP-2017- 1034
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Festanstellung
  • Standort Deutschland / 7x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Festanstellung, Medizintechnik

Aufgaben

  • Entwicklung von Medizinprodukten und konstruktive Ausgestaltung innovativer Konzepte
  • Umsetzung und Gestaltung des Ent-wicklungsprozesses anhand der regulatorischen Vorgaben der Medizintechnik
  • Fachliche Verantwortung für den gesamten Konstruktionsprozess im Rahmen der Projektarbeit
  • Erarbeitung von Lösungen in inter-disziplinären Teams sowie in enger Zusammenarbeit mit externen Entwicklungs- und Fertigungspartnern

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes natur-wissenschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Konstruktion, idealerweise in der Medizintechnik
  • Kenntnisse von gängigen Fertigungs-verfahren, bevorzugt in der Kunststoffverarbeitung
  • Sicherer Umgang mit 3D-CAD Konstruktionssoftware (vorzugsweise Solid Works) sowie Erfahrung mit PLM-Systemen
  • Hohes Prozessverständnis und schnelle Auffassungsgabe mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

PDF herunterladen