CAPA Manager (m/w)

  • Position zu besetzen ab 23. August 2017
  • Permanent-ID OCR-PP-2017- 1031
  • Branche Medizintechnik
  • Beschäftigungsform Festanstellung
  • Standort Deutschland / 7x
  • Kategorien Beschäftigungsform, Branche, Festanstellung, Medizintechnik

Aufgaben

  • Implementierung und Weiter-entwicklung von Methoden zur Behebung von Problemen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Beratung und Unterstützung weiterer Prozessbeteiligte inklusive regulatorische Hilfestellung
  • Erstellen von Ursachenanalysen und Anwendung von Analyse-methoden
  • Dokumentation der CAPA entsprechend gültiger Regularien
  • Durchführung von internen und externen Audits

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Technisches oder Naturwissenschaftliches Studium oder eine Vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik vorzugsweise im Qualitätswesen ist wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und mit Analysemethoden
  • Hohes Engagement und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Prozessverständnis und schnelle Auffassungsgabe
  • Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

PDF herunterladen