Brand Manager (m/w/d)

  • Position zu besetzen ab 1. Juni 2022
  • Permanent-ID OCR-FL-1832
  • Branche Pharma
  • Beschäftigungsform Freelance/ Contracting
  • Standort 5x
  • Kategorien Freelance/Contracting, Pharma

Ziel des Projektes ist es, definierte externe (und potenziell interne) digitale
Kommunikationsaktivitäten für spezifische opnMe-Projekte selbstständig zu koordinieren und zu
steuern und ein öffentliches opnMe-Online-Seminar mit externen und internen
wissenschaftlichen Referenten zu organisieren. Der Auftragnehmer wird dafür verantwortlich
sein, die spezifische (wissenschaftliche) koordinierte digitale Kommunikation mit externen und
internen wissenschaftlichen Partnern auf verschiedenen digitalen Kommunikationskanälen zu
definieren, zu koordinieren und umzusetzen, um ein ausreichendes Bewusstsein und
Engagement für definierte opnMe-Aktivitäten zu erreichen.
TASKS:
• Koordination von Webinaren
• Aufbau eines Seminars
• Definierte Testimonial-Erstellung
• Generierung von Kontakten und Inhalten, Übersetzung in geeignete
Kommunikationsgeschichten, Generierung von für die digitale Kommunikation
geeigneten Outputs.
• opnMe-Projektekoordination konkreter opnMe-Projekte aus den Programmen M2O,
opn2EXPERTS und/oder M4C. Dazu gehört die Generierung relevanter
wissenschaftlicher Inhalte für die (digitale) Kommunikation auf organischen und
kostenpflichtigen Medien (z.B. LinkedIn, Twitter, Research Gate, Adobe Campaign auf
Basis von opnMe-Newsletter-Abonnenten, opnMe-News, Springer Nature Webbanner,
Google-Suche und Display Ads).
• Koordinieren Sie für alle Aktivitäten die Generierung von Adobe Analysis (AA) TrackingLinks und integrieren Sie sie in ausgewählte Kommunikationsmaterialien (Tracking-Links
werden vom Praktikanten generiert). Generieren Sie umsetzbare Erkenntnisse auf der
Grundlage vordefinierter und neuartiger KPIs mit Hilfe von AA-Analysen, die von einem
Adobe-Analysten bereitgestellt werden. Präsentation der Erkenntnisse für das opnMeKommunikationsteam.
• Bieten Sie für alle Aktivitäten fachliche Beratung zur Koordination und Steuerung von
Paid-Media-Kampagnen verschiedener digitaler Kommunikationskanäle. Zielgruppen
sind Wissenschaftler oder andere Spezialisten aus Wissenschaft, Biotechnologie und Life
Science, die sich auf definierte Themen wie Molekularbiologie, translationale Arbeit,
digitale Themen in verschiedenen Bereichen mit Verbindungen zu menschlichen oder
tierischen Krankheiten mit ungedecktem medizinischem Bedarf konzentrieren
SKLILLS:
• Englisch
• mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, Fähigkeit, in einer sich schnell
verändernden und komplexen Umgebung zu navigieren.
• Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit modernen Kommunikationsmethoden und –
kanälen wie digitalen und sozialen Medien.
• Nachgewiesene professionelle Erfolgsbilanz bei der effektiven Kommunikation
komplexer Life-Science-bezogener Themen an Zielgruppen und die breite
Öffentlichkeit, idealerweise im Kontext der Pharma-Forschung und Entwicklung

PDF herunterladen